Durchlaufsicherung

Spaß, Motorik, Ausdauer

  • ab 8 Jahre + 1,30m Größe + max. Gewicht 120kg

  • für „ALLE“ geeignet, Kinder wie Erwachsene und insbesondere für Erstkletterer

  • kein Umhängen von Karabinern

  • permanente Sicherung (Roperoller)

FAN-Tour 100

Action bis 11 Meter Höhe
ab 22 €

Selbstsicherung

Verantwortung übernehmen

  • ab 12 Jahre + 1,50m Größe + max. Gewicht 120kg
  • Grundfitness vorausgesetzt, erfordert Ausdauer und Geschicklichkeit
  • 2 verschiedene Sicherungen: Durchlaufsicherung (Roperoller) und kommunizierende Karabiner (CLiC-iT)

  • Karabiner selber umhängen

Klettersteig L

Einstieg in die Selbstsicherung
ab 27 €

Klettersteig XL

Be Strong Selbstsicherung
ab 35 €

XXL All-In-Tour

5 Stunden Herausforderung
ab 35 €

Sicherheit

Durchlaufsicherung

Roperoller®

Der Roperoller® bietet ein gleichwohl für Kinder und Erwachsene einfach zu bedienendes, durchlaufendes Sicherungssystem, das dem Kletterer / der Kletterin viel Eigenverantwortung abnimmt und speziell für wiederholtes Fallen konzipiert ist. Einmal im System eingehangen, bedient der Teilnehmer / die Teilnehmerin keine sicherheitsrelevaten Bauteile mehr. Stattdessen steht dem Höhenvergnügen nichts mehr im Weg – außer vielleicht ein anderer Teilnehmer / eine Teilnehmerin. Überholen auf einem Parcours ist mit dem Roperoller® nicht möglich; von der festgelegten Route kann nicht abgewichen werden.

Das System erfüllt die Anforderungen gemäß EN 795 (Persönliche Absturzschutzausrüstung – Anschlageinrichtungen) und der EN 15567-1 (Seilgärten – Konstruktion und sicherheitstechnische Anforderungen).

Bildquelle: roperoller.de

Kommunizierende Karabiner

CLiC-iT® Adventure

Im Selbstsicherungsparcours wird mehr Eigenverantwortung gefordert, denn die TeilnehmerInnen bedienen die CLiC-iT®-Karabiner selbst. Diese kommunizieren miteinander und erlauben niemals das gleichzeitige Öffnen beider Karabiner, um versehentliches Aushängen aus dem Sicherungsseil zu verhindern. Der größte Vorteil des Systems ist die gegebene Überholfähigkeit: Der Kletterer / die Kletterin kann die Route selbst bestimmen und auch Elemente doppelt bezwingen oder vermeiden. Das Beste: Auch eine Kombination aus CLiC-iT® und Roperoller® ist möglich, um im Durchlaufsicherungsparcours zu klettern.

Das System erfüllt die Anforderungen gemäß EN566 (Bergsteigerausrüstung – Schlingen – Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren) und 89/686/CEE (CE-Konformitätserklärung).

Bildquelle: clic-it.eu

Funktionsweise