Startseite // Hochseilgarten

 

Oft Abenteuerspielplatz genannt, hat unser Parcour mehr zu bieten als nur individuellen Spaß oder den ultimativen Kick!

Gut gesichert und ständig persönlich und ERCA-qualifiziert betreut kann hier ein Jeder, ob jung oder alt, seine ganz persönlichen Grenzen ausloten und erweitern und in Gesellschaft von Freunden, Arbeitskollegen oder anderen Interessierten ein besonderes Erlebnis in natürlichem Ambiente erleben.

Ob als Tagestourist oder im Rahmen eines Gruppenbesuches z.B.  beim Führungskräftetraining, Betriebsausflug oder Schulveranstaltung. Intensität und Tempo bestimmt ein Jeder selbst!

An all unseren Stationen verzichten wir auf große Teilnehmerzahlen und anonymes Massenklettern am laufenden Band. Anstatt des isolierten Einzelerlebnisses schaffen wir spannende Herausforderungen, welche das gemeinsame Für- und Miteinander fördern.

Ob Spaß und 2er-Teamarbeit im Selbstsicherungsparcours auf 8,5 und 11m, unbedarftes Klettern im neuen "Activity-Parcours" und Abgang durch den Seilrutschen- Burmabrückenparcours mit kontinuierlicher Sicherung, die Panorama-Lounge über dem Unterbacher-See in 12m Höhe oder Gruppenherausforderung an den Teamstationen.

Über 70 verschiedene Kletterstationen auf 3 Ebenen, 5m, 8m und 11m Höhe, knifflige Teamstationen u.a. die 11m Riesenschaukel und die insgesamt 300m langen Seilrutschen mit 7 Starts und Landungen an 12 bis 14m hohen Stämmen warten darauf, bezwungen zu werden!

In den Sommerferien ist täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Letzte Einweisung erfolgt 1 Stunde vor Schließung.

Bei Schlechtwetter können sich die Öffnungszeiten ändern.

An folgenden Tagen besuchen uns große Gruppen und die Öffnungszeit ändert sich daher wie folgt:

Mittwoch, den 19.07.2017 erst ab 15:30 Uhr


« zurück | zum Seitenanfang