Hygienemaßnahmen

Corona-Hinweise

Aktuelle Infos immer in den News

In Zeiten von COVID-19 müssen wir bestimmte Hygienemaßnahmen ergreifen.

Für das Gelände und den Kletterbetrieb gelten die jeweils gültigen allgemeinen Kontaktbeschränkungen gemäß der hier veröffentlichten Coronaschutzverordnung:

land.nrw/corona

Ansonsten ist der Mindestabstand von 1,50 m stets einzuhalten und jeglicher Körperkontakt zu vermeiden.

Was gilt es zu beachten? Die jeweils gültigen Hygieneregeln des RKI:

  • Erfassung von Kontaktdaten aller Teilnehmer zur Kontaktpersonennachverfolgung
  • Teilnahme mit Symptomen einer Erkrankung oder Erkältung ist ausgeschlossen
  • Betreten der Toilettenräume nur einzeln
  • Händewaschen, ggfs. Hand-Desinfektion vor dem Besuch und Start (Waschbecken sind im WC + Outdoorbereich), vor dem Auskleiden des Gurtes als auch nach dem Gurt-Auskleiden wegen Eigenschutz des Gastes
  • Medizinische Gesichtsmaske oder FFP2/3-Maske muss auf dem gesamten Gelände getragen werden. In der Höhe darf die Maske abgenommen werden, wenn ihr niemandem begegnet.
  • Nies- und Hustenetikette beachten